wordpress-themes.org

Jubiläums-Abschlussfahrt

Plieningen – Heilbronn – Beilstein (09.11.2013)

Sängerbund beendet Jubiläumsjahr mit rauschender Abschlussfahrt im Doppeldecker

Knapp 70 aktive Sängerinnen und Sänger und Freunde des Sängerbundes trafen sich am Samstag bei strahlend blauem Himmel in den Entenäckern zur gemeinsamen Ausfahrt. Und es war schnell klar: Das wird eine stimmungsvolle Reise! Drei Generationen – die jüngste Teilnehmerin war 14 Jahre, der älteste Teilnehmer 79 Jahre alt – und alle gut drauf. Na denn… rein in den Doppeldecker und ABFAAAHRT!!!

Über Heilbronn nach Beilstein
Die Fahrt führte uns zunächst nach Heilbronn. Unser Reiseleiter Wolfgang hat keine Kosten und Mühen gescheut und gleich zwei Stadtschönheiten zur Führung mit dazu gebucht, die als „Käthchen von Heilbronn“ öfter mal die Herzen mancher Sänger höher schlagen ließen.

Nach einer kurzweiligen und interessanten Tour in die Heilbronner Stadtgeschichte ging es weiter nach Beilstein in Kromer’s Besen. Dort erwartete uns ein außergewöhnlich gutes warmes Buffet, das keine Wünsche offen ließ.

Stimmung pur im Besen und Bus
Danach folgten Auftritte vom „Filderhannes“, der nochmal seine „Glockadreher“ für einen Auftritt gewinnen konnte und den „Scheurasängern“. Begeistert wurden im großen Chor die bekannten Ohrwürmer aus vielen Vorstellungen geschmettert und in Beilstein war schnell klar; der Sängerbund ist (wieder) im Ort.
Die Zeit verging wie im Flug und ehe man sich versah, war schon wieder die Rückfahrt angesagt.

Spontangründung einer neuen Band „Die Tweenies“
Im Bus folgte dann das dritte Highlight der Tour. Es bildete sich spontan eine Teenie- und Twen Band (Die Tweenie’s) die bis zur Ankunft in Plieningen die Stimmung im oberen Deck hochhielt. Namhafte Vertreter der Stimmlagen in den beiden Chören sagen der Gruppe großes Potenzial nach.

Comments are closed.